Ausstellung
17. OKTOBER BIS 1. NOVEMBER 2009

Vernissage:

Samstag, den 17.Oktober 2009, 17 bis 19 Uhr
Öffnungszeiten:
Freitag: 16 bis 20 Uhr
Samstag: 14 bis 17 Uhr
Sonntag: 10 bis 17 Uhr

MARGRIT VON WATTENWYL-HOCKENJOS
Konsequent und entspannt, zwanglos und ohne Hast setzt Margrit von Wattenwyl ihren Weg im Leben und in der Malerei fort. Inspiration wird unmittelbar und professionell umgesetzt, ohne intellektuelle Eskapaden, aber mit Mut, Lebendigkeit und Lebensfreude. Nach wie vor prägen atmosphärisches Empfinden und spannende Harmonie das Schaffen von Margrit von Wattenwyl, doch werden die Werke stets durchlässiger, transparenter und beschränken sich auf das Wesentliche.
BÄRNI VON WATTENWYL
Kleine Kostbarkeiten entstehen aus seiner Liebe zu edlen Materialien. Organisch werden Edelmetalle, Steine, Holz und Horn zu harmonischen, tragbaren Kleinoden kombiniert. Bärni von Wattenwyl ist kein klassischer Goldschmied. Das Unorthodoxe und die Inspiration sind bei seinen Arbeiten grenzenlos und bestimmend.

Verlag Alte Schmiede, 3043 CH-Üttligen
Die Räumlichkeiten der Alten Schmiede (Werkstatt, Veranda)
sind mietbar für Sitzungen und festliche Anlässe (Tel: 031/829 36 71)